FAQs


Haben Sie noch Fragen zum Navigations-E-Book? Bestimmt finden Sie hier Antworten:

Für einen besseren Lesefluss wird im Folgenden das Wort "Smartphone" synonym für Smartphone und Tablet verwendet.

» Ersetzt das Navigations-E-Book den Reiseführer?

Die Navigations-E-Books verstehen sich als Ergänzung zum klassischen Reiseführer. Während der Reiseführer beispielsweise alle Sehenswürdigkeiten eines Landes detailliert beschreibt, fokussieren die Navigations-E-Books auf spezielle Routen, die mit dem Wohnmobil abgefahren werden. Sehenswürdigkeiten werden nur kurz vorgestellt, um einen ersten Eindruck zu vermitteln. Der Schwerpunkt des Navigations-E-Books liegt nicht in der geschichtlichen und kulturellen Beschreibung einer Sehenswürdigkeit, sondern in der zielgenauen Navigation zum Wohnmobil-Parkplatz dorthin.

Bei den Büchern der Reihe "Wohnmobil und Fernweh" erhält der Leser konkrete Hilfestellungen für Wohnmobilfahrer bei der Visabeschaffung, zu Anreise, Grenzübergängen und Grenzprozedere, zu Übernachtungsplätzen, Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten (alles mit GPS-Tracks und GPS-Koordinaten) sowie Reisetipps zu den Themen Sicherheit, Straßenverkehr, Polizeikontrollen, Wahl des Reisemobils, Versorgung mit Diesel, Bargeld, Wasser und Gas.

Die Bücher der Reihe "Wohnmobil und Wandern" konzentrieren sich auf Europa und bereisen das Land in mehreren Etappen, die durch schöne Fahrtstrecken, interessante Sehenswürdigkeiten und entspannte Wanderungen gekennzeichnet sind. Auch hier werden komplette GPS-Tracks und POIs zu Sehenswürdigkeiten, Parkmöglichkeiten und Übernachtungsplätze für eine entspannte Reise bereit gestellt.


» Was ist ein Navigations-E-Book?

Während gewöhnliche Navigationsgeräte zwischen der kürzesten, schnellsten oder effizientesten Route unterscheiden, kennt das Navigations-E-Book die schönste Route. Dabei handelt es sich um Fahrtstrecken, die vom Autor sorgfältig recherchiert, persönlich mit dem Wohnmobil abgefahren und optimiert wurden. Diese GPS-Tracks und POIs werden direkt aus dem Buch heruntergeladen und in eine Navigations-App auf dem Smartphone übertragen. Die Navigation erfolgt wie gewohnt.


» Kann ich das Buch auch auf dem E-Reader lesen oder benötige ich ein Smartphone?

Das Navigations-E-Book kann sowohl auf dem E-Reader als auch auf dem Smartphone mit Kindle-App gelesen werden. Wer jedoch die Möglichkeiten der Navigation aus dem E-Book heraus nutzen möchte, benötigt unbedingt ein Smartphone mit GPS-Empfänger. Amazon erlaubt die Nutzung eines E-Books auf bis zu sechs verschiedenen Geräten gleichzeitig. So können Sie das Buch auf dem E-Reader lesen und während der Fahrt die Navigation aus dem E-Book heraus über das Smartphone steuern.


» Wie kann ich das E-Book auf meinem Smartphone lesen?

Installieren Sie die kostenlose Kindle Lese App aus Ihrem App-Store.


» Warum ist das Android-Betriebssystem eine technische Voraussetzung?

Nur unter Android funktioniert die Schnittstelle zwischen E-Book und der Navigations-App OsmAnd reibungslos. Die Navigation kann per Fingertipp gestartet werden.


» Was sind die Probleme beim Apple iOS Betriebssystem?

Apple iOS kann die vom E-Book empfangenen Daten nicht sauber verarbeiten: Beim Lesen des E-Books wird das Inhaltsverzeichnis der Menüleiste nur bruchstückhaft angezeigt. Bei den navigationsfähigen POIs kann nicht zwischen Online-Recherche und Offline-Navigation unterschieden werden. In der Navigations-App OsmAnd werden die GPS-Tracks angezeigt und dieser Anzeige kann man folgen, jedoch kann damit nicht die Navigation aufgerufen werden. Dabei stürzt die App OsmAnd unter iOS leider ab (Stand Juni 2018). Erfahrene Apple-User können die fehlerhafte Navigation durch alternative Navigations-Apps umgehen, doch dieses Handling wird weder im Buch noch auf der Website erklärt. Daher wird die Nutzung der Navigations-E-Books mit Apple iOS nicht empfohlen, wenn man die Navigation nutzen möchte.


» Funktioniert die Navigation ausschließlich über die App OsmAnd?

Nein! Die Navigation wird nur beispielhaft an der kostenlosen App OsmAnd erklärt. Es kann generell jede Navigations-App verwendet werden, die GPS-Tracks und POIs importieren kann. Navigations- und technikaffine Anwender können die GPS-Tracks auf mobile oder fest eingebauten Navigationsgeräte übertragen oder auf dem Notebook verarbeiten.


» Wird für die Nutzung des Navigations-E-Books ein Internetzugang benötigt?

Für die Navigation mit den POIs und GPS-Tracks des Buches ist keine Internetverbindung erforderlich. Diese benötigen Sie nur für den einmaligen Download der GPS-Tracks, die Installation von Lese- und Navigations-App sowie für die Nutzung der externen Links im Buch.


» Wie kann ich die Wikipedia-Artikeln von OsmAnd ohne Internet nutzen?

Eine Besonderheit der Navigations-App OsmAnd ist die Bereitstellung von Wikipedia-Artikeln zu allen Sehenswürdigkeiten. Dies funktioniert jedoch nur in der kostenpflichtigen Version OsmAnd+. Sie laden die Wikipedia-Artikel im gleichen Menü wie die Landkarten herunter. Anschließend müssen Sie in der Kartenkonfiguration bei den POI Overlays "Wikipedia" auswählen. Durch einen Klick auf die Wikipedia-Symbole in der Landkarte öffnen sich die Artikel im Offline-Modus.



Weitere Informationen finden Sie unter Installation.


zum Seitenanfang