Die Seidenstraße - Bildergalerie


Die Seidenstraße ist so vielfältig. Es ist zum einen eine Reise durch die ehemaligen Sowjetstaaten Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan und Turkmenistan. Dort trifft der Reisende auf den ganz eigenen Charme der Sowjetarchitektur, riesige Baudenkmäler beeindrucken neben den vielen wunderschönen Parkanlagen. Die Kultur ändert sich, kaum dass Russland verlassen wird. Von den Naturschönheiten wird man unterwegs genauso überrascht wie vom Flair alter Zeiten. Wie damals wandern auch heute noch die Kamele gemächlich im Wiegeschritt durch die Steppe. Und beim Anblick der vielen beeindruckenden Moscheen und Medresen ist der Fernwehsüchtige angekommen in einer anderen Welt. Lassen Sie sich vorab inspirieren:


Impressionen von Zentralasien und dem Iran


zum Seitenanfang