reisetag

70 km:
Von Wooler zur Holy Island und weiter nach Schottland





fahren


Burnhouse Rd, Ryecroft Way, Cottage Rd, B 6525, B 6353, A 1, namenlose Straße nach Holy Island, Lindisfarne Causeway, Parkplatz Wanderung 9, zurück zur A 1, B 6438, Bridge St, High St, St Abbs Rd





anschauen


Holy Island und Lindisfarne Castle (Parkplatz: N 55.67519° W 1.80075°). Mehr Infos hier.
Die Zufahrt zu der Gezeiteninsel versinkt zweimal täglich für einige Stunden in der Nordsee (siehe Wanderung 9).






campen


Scoutscroft Centre, Coldingham
N55.88819° W2.15088°.
Mehr Infos hier.
Preisklasse: £££ (20 - 25 £)



Alternative Übernachtungsmöglichkeiten:

Beal, The Barn At Beal, N55.67766° W1.89640°
Haggerston, Haggerston Castle, N55.68422° W1.93596°
Berwick upon Tweed, Seaview, N55.75889° W1.99842°
Coldingham, Crosslaw, N55.88831° W2.16371°



wandern


Wanderung 9:


Rund um Holy Island.
Welch eine Blütenpracht sich auf sandigem Untergrund entwickeln kann, zeigt sich bei der Wanderung durch die Dünenlandschaft von Holy Island. Auf der Wanderung zum majestätisch auf einem riesigen Felsen ruhenden Schloss von Lindisfarne ist das Meer nie weit, doch Vorsicht vor der tückischen Flut!

11,0 km, ca. 2:00 h, 44 m Anstieg
Vorsicht: Holy Island kann nur bei Ebbe erreicht und verlassen werden.
Start und Ziel: Parkplatz Holy Island, N55.68469° W1.83432°.
Wegbeschaffenheit: entlang des Strandes oder auf kleinen Pfaden durch die Dünen, später auf breiten Wirtschaftswegen

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)






runterladen


Die Tracks und POIs dieses Tages stehen im GPX-Format für den Download zur Verfügung.
Um zum Download zu gelangen, nutzen Sie bitte den Download-Link, den Sie nach erfolgter Bezahlung bekommen haben.





 Die Bücher zu unseren Abenteuertouren

impressum |  credits |