reisetag

226 km:
Auf England folgt Wales - von Bolton Abbey nach Llandudno.




fahren


Green Ln, B 6160, A 59, A 56, A 6068, M 65, M 6, M 56, A 494, A 55, A 547, A 5115, Parkmöglichkeit Llandudno, A 5115, Queens Road, A 470, A 547, Pabo Ln bis Camping






anschauen


Llandudno (Parkplatz: N 53.32295° W 3.80033°). Mehr Infos hier.
Das größte Seebad in Wales hat sich den Charme des 19. Jahrhunderts erhalten (siehe Wanderung 31).



Conwy (Parkplatz: N 53.280198° W 3.827830°). Mehr Infos hier.
An die imposante Burgruine schließt sich die vollständig erhaltene, 1,5 km lange Wehrmauer mit ihren 21 Rundtürmen und drei Stadttoren an (siehe Wanderung 32).




campen


Llandudno, Newry Grange Campsite
N53.28585° W3.78622°.
Mehr Infos hier.
Preisklasse: £ (unter 15 £)



Alternative Übernachtungsmöglichkeiten:

Skipton, Thornton Hall Farm, N53.92855° W2.14959°
Burnley, Smithson Farm, N53.81263° W2.25478°
Leyland, Greenbank Farm, N53.70299° W2.67304°
Saughall, Woodside, N53.23870° W2.94996°
Rhuallt, Rhuallt Country Park, N53.26324° W3.39627°
Llanddulas, Bron y Wendon Park, N53.29140° W3.64595°
Llandudno, Maes Dolau Farm, N53.30139° W3.81942°




wandern


Wanderung 31:


Über die Strandpromenade und den Pier von Llandudno.
Helle Pastelltöne dominieren die Fassaden der herrschaftlichen Häuser, welche die langgestreckte Bucht von Llandudno säumen. In der Ferne liegt der Pier, der sich auf einer filigranen Holzkonstruktion weit ins Meer hineinschiebt und das Vergnügungsviertel des mondänen Seebades beherbergt.

6,2 km, ca. 1:30 h, 0 m Anstieg
Start und Ziel: Parkplatz Wanderung 31, N53.32295° W3.80033°.
Wegbeschaffenheit: breite, asphaltierte Strandpromenade

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)




Wanderung 32:


Fußweg zur und durch die Altstadt von Conwy.
Der Fußweg zur Altstadt ist nur eine Alternative zur Fahrt in die Stadt und wenig interessant. Doch sobald die Brücke zur Altstadt überquert wird und der Blick auf die mächtigen Mauern von Conwy Castle fällt, betritt man ein wunderschönes Städtchen, das sich seinen mittelalterlichen Charme bis heute erhalten hat.

8,8 km, ca. 2:00 h, 118 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Newry Grange Campsite, N53.28585° W3.78622°.
Wegbeschaffenheit: Fußweg durch Vorstadt und Industriegebiet

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)






runterladen


Die Tracks und POIs dieses Tages stehen im GPX-Format für den Download zur Verfügung.
Um zum Download zu gelangen, nutzen Sie bitte den Download-Link, den Sie nach erfolgter Bezahlung bekommen haben.





 Die Bücher zu unseren Abenteuertouren

impressum |  credits |