reisetag

176 km:
Entlang der walisischen Südküste über die Gower Peninsula in den Brecon Beacons Nationalpark.




fahren


Über namenlose Straße auf B 4327, A 487, A 40, A 48, M 4, A 483, A 484, B 4296, A 4118, North Hills Lane auf Parkplatz Wanderung 40, zurück über North Hills Lane, A 4118, B 4296, A 484, A 483, M4, A 4067






anschauen


Gower-Halbinsel. Mehr Infos hier.
Die Halbinsel ist neben Snowdonia eine der bekanntesten touristischen Regionen von Wales.

Three Cliffs Bay (Parkplatz: N 51.57814° W 4.11686°). Mehr Infos hier.
Die beliebte Badestelle ist nur über einen Fußweg erreichbar (siehe Wanderung 40).



Brecon-Beacons-Nationalpark (Parkplatz: N 51.833068° W 3.682221°). Mehr Infos hier.
Im Jahr 2005 wurde der Park Mitglied im prestigeträchtigen europäischen Geoparknetz (siehe Wanderung 41).

Dan yr Ogof - National Showcaves (Parkplatz: N 51.831069° W 3.684597°). Mehr Infos hier.
Von dem 17 Kilometer langen Höhlensystem sind drei Schauhöhlen für die Öffentlichkeit zugänglich.




campen


Swansea Valley, Dan-Yr-Ogof Caravan & Tenting Park
N51.83514° W3.68092°.
Mehr Infos hier.
Preisklasse: £££ (20 - 25 £)



Alternative Übernachtungsmöglichkeiten:

Whitland, The Fishers, N51.81900° W4.60874°
Llanedi, River View Park, N51.75795° W4.06230°
Penmaen, Three Cliffs Bay, N51.57774° W4.11602° (Ausgangspunkt Wanderung 40)
Morriston, Riverside, N51.67531° W3.91453°
Penycae, The Ancient Briton, N51.80589° W3.68433°




wandern


Wanderung 40:


Strandspaziergang zur Three-Cliffs-Bay.
Den berühmten Sandstrand der Three-Cliffs-Bay erreicht man nur zu Fuß. Doch der kleine Spaziergang lohnt sich. Die dunklen, mit Gras bewachsenen Klippen umschließen einen riesigen Sandkasten, der von einem kleinen Fluss geteilt und von einer alten Ruine überragt wird.

2,8 km, ca. 0:50 h, 92 m Anstieg
Start und Ziel: Parkplatz Wanderung 40, N51.57814° W4.11686°.
Der gebührenpflichtige Parkplatz gehört zum Gelände des Campingplatzes Three Cliffs Bay.
Wegbeschaffenheit: Asphalt- und Schotterstraße, Sand

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)




Wanderung 41:


Durch die Black Mountains zum Llyn Y Fan Fawr.
Diese Wanderung der Extraklasse führt über einen breiten grasbewachsenen Grat hinauf zu einem azurblauen Bergsee. Dort schlängelt sie sich in die Höhe, um mit traumhaftem Ausblick für die Mühen zu belohnen.

14,4 km, ca. 3:45 h, 650 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Dan-Yr-Ogof Caravan & Tenting Park, N51.83514° W3.68092°.
Wegbeschaffenheit: Graswege

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)






runterladen


Die Tracks und POIs dieses Tages stehen im GPX-Format für den Download zur Verfügung.
Um zum Download zu gelangen, nutzen Sie bitte den Download-Link, den Sie nach erfolgter Bezahlung bekommen haben.





 Die Bücher zu unseren Abenteuertouren

impressum |  credits |