reisetag

169 km:
Vom Brecon Beacons Nationalpark in die römische Bäderstadt Bath.




fahren


A 4067, A 40, A 4143, A 465, A 40, A 449, M 4, A 46, A 420, Freezinghill Ln, Landsdown Rd, A 4, Brassmill Ln bis Camping






anschauen


Monmouthshire and Brecon Canal (Parkplatz: N 51.94384° W 3.38942°). Mehr Infos hier.
Der ab 1792 angelegte Kanal schlängelt sich von der Küste 60 km tief in die walisische Bergwelt und gilt als die schönste künstliche Wasserstraße Großbritanniens.



Raglan Castle (Parkplatz: N 51.769827° W 2.849150°). Mehr Infos hier.
Die erst im 15. Jahrhundert errichtete Burg war eine der letzten als Burg erbauten Befestigungen in Großbritannien, diente jedoch von Anfang an auch als repräsentatives Statussymbol.

Caerleon Amphitheater (Parkplatz: N 51.608729° W 2.957691°). Mehr Infos hier.
Caerleon ist einer der Orte, der als das Camelot König Arthurs identifiziert wurde.

Bath (Parkplatz: N 51.384065° W 2.366966°). Mehr Infos hier.
Das UNESCO Weltkulturerbe ist berühmt für seine römischen Bäder, die ab dem Jahr 43 n. Chr. von den hier lebenden Römern um die warmen Quellen erbaut wurden (siehe Wanderung 42).






campen


Bath, Bath Marina and Caravan Park
N51.38902° W2.40618°.
Mehr Infos hier.
Preisklasse: ££ (15 - 20 £)



Alternative Übernachtungsmöglichkeiten:

Brecon, Brecon Beacons, N51.94196° W3.35487°
Crickhowell, Riverside, N51.85747° W3.14082°
Magor, Salisbury Farm, N51.59529° W2.82856°
Pilning, Vine Farm, N51.57011° W2.63899°
Dyrham, Cotswold View, N51.49178° W2.35112°
Bitton, Knights Folly Farm, N51.42819° W2.46811°
Bath, Bicknam, N51.39282° W2.40152°




wandern


Wanderung 42:


Entlang des River Avon nach Bath und Stadtspaziergang.
Das UNESCO-Weltkulturerbe Bath darf in keinem Besichtigungsprogramm fehlen. Der Fußweg in und durch die Stadt versucht einige der Highlights miteinander zu verbinden, kann jedoch den kulturellen Möglichkeit kaum gerecht werden. Lassen Sie sich am besten treiben, verweilen in einem der schönen Cafés und genießen das wunderbare Flair dieser alten Römerstadt.

12,8 km, ca. 3:00 h, 100 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Bath Marina and Caravan Park, N51.38902° W2.40618°.
Wegbeschaffenheit: Schotterwege und Asphalt

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)




Wanderung 43:


Auf dem Bristol & Bath Railway Path.
1966 fuhr der letzte Zug auf dieser stillgelegten Bahnstrecke, die heute auf knapp 16 Meilen die Städte Bath und Bristol für Fußgänger und Radfahrer miteinander verbindet. Besonders eindrucksvoll sind die verschiedenen Meilen-Marker, welche die Strecke säumen.

14,0 km, ca. 2:40 h, 18 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Bath Marina and Caravan Park, N51.38902° W2.40618°.
Wegbeschaffenheit: Asphaltierter Rad- und Fußweg

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)






runterladen


Die Tracks und POIs dieses Tages stehen im GPX-Format für den Download zur Verfügung.
Um zum Download zu gelangen, nutzen Sie bitte den Download-Link, den Sie nach erfolgter Bezahlung bekommen haben.





 Die Bücher zu unseren Abenteuertouren

impressum |  credits |