reisetag

63 km:
Entlang der schottischen Fjordlandschaft zum Loch Lomond.




fahren


A 83, A 814, A 818, A 82, A 811, B 858, B 837, namenlose Straße zum Camping





anschauen


West Highland Way. Mehr Infos hier.
Der 154 km lange Wanderweg beginnt in den Lowlands und führt in die Highlands vorbei an Schottlands größtem Süßwassersee, dem Loch Lomond (siehe Wanderung 13 und 15).






campen


Milarrochy Bay Camping and Caravanning Club Site, Milarrochy
N56.10019° W4.56176°.
Mehr Infos hier.
Preisklasse: £££ (20 - 25 £)



Alternative Übernachtungsmöglichkeiten:

Gartocharn, Lagganbeg, N56.05081° W4.52694°
Drymen, Gartfairn Farm, N56.07846° W4.51742°
Rowardennan, Cashel, N56.11239° W4.58129°




wandern


Wanderung 13:


Entlang des Ufers des Loch Lomond nach Balmaha.
Auf diesem Sparziergang entlang des Seeufers zum kleinen Dorf Balmaha zeigt sich Loch Lomond von seiner schönsten Seite. Steile Granitfelsen scheinen sich fast in den See zu schieben, lassen gerade genug Platz für den Wanderer und die knorrigen Eichen, die von Heidekraut und Blaubeerbüschen umrahmt werden. Immer wieder führt der Weg über kleine Strände, öffnet sich der Blick auf dichtbewachsene Inseln.

6,3 km, ca. 1:30 h, 11 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Milarrochy Bay Camping, Milarrochy, N56.10019° W4.56176°.
Wegbeschaffenheit: Perfekt angelegter Uferweg

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)




Wanderung 14:


Auf der High-Road durch den Cashel Native Forest.
Diese Wanderung gehört für uns zu den drei schönsten in Schottland. Erst führt der Weg am Seeufer durch Eichen- und Birkenwald, bevor er sich beim Cashel Native Forest durch dichtes Heidekraut, Fahrne und Ebereschen hinaufwindet zu einer atemberaubenden Aussicht auf Loch Lomond mit seinen kleinen Inseln und den umliegenden Bergen.

10,2 km, ca. 2:30 h, 356 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Milarrochy Bay Camping, Milarrochy, N56.10019° W4.56176°.
Wegbeschaffenheit: Sehr guter Fahrweg bis zum Aussichtspunkt, danach gut markierte Pfade über Wiesen und durch Wald.

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)




Wanderung 15:


Entlang des West Highland Ways nach Rowardennan.
Auf dem hervorragend ausgebauten West Highland Fernwanderweg geht es durch dichte Eichenwälder nach Rowardennan. Immer wieder blitzt durch die Blätter der See, laden wunderschöne Plätze am Ufer zum Picknick ein. Der Pfad folgt der natürlichen Topografie der Region, so dass es in einem stetigen Wechsel auf und ab geht.

19,3 km, ca. 4:20 h, 465 m Anstieg
Start und Ziel: Übernachtungsplatz Milarrochy Bay Camping, Milarrochy, N56.10019° W4.56176°.
Wegbeschaffenheit: sehr gute Schotterwege

 



(Zum Vergrößern des Höhenprofils auf die Grafik klicken)






runterladen


Die Tracks und POIs dieses Tages stehen im GPX-Format für den Download zur Verfügung.
Um zum Download zu gelangen, nutzen Sie bitte den Download-Link, den Sie nach erfolgter Bezahlung bekommen haben.





 Die Bücher zu unseren Abenteuertouren

impressum |  credits |